Teamarbeit Mensch-Hund

 

Bei der Gruppe “Teamarbeit Mensch-Hund” steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Mensch und Hund im Vordergrund.
Wir wollen unseren Partner auf 4 Pfoten besser kennenlernen – seine Vorlieben und auch seine evtl. vorhandenen Ängste.
Wir arbeiten mit verschiedenen Tools aus dem THS, Agility und Übungen aus der Basisarbeit des Hundesports.
Für Hunde die gerne mit der Nase arbeiten gibt es Suchspiele mit Dummy oder Futterbeutel.
Wir machen Social-Walks auch mal mit Pferd oder sonstigen Ablenkungen für die Hunde und auch ein gemütlicher Einkehrschwung
darf nicht fehlen.
Alle diese Übungen sind ohne Druck und Du darfst herausfinden was deinem Hund entspricht.
Es geht darum, dass der Hund sich auf das Training mit seinem Zweibeiner freut.
Ein ganz großes Anliegen ist uns auch die Arbeit mit den Senioren auf 4 Pfoten, dabei wollen wir altes Können wieder in Erinnerung
rufen und die Hunde im Kopf aktiv halten. Das geht auch mit Hunden die taub sind oder schlechter sehen.